Allgemeine Geschäftsbedingungen

BRIEFGEDICHTE
- Jeden Tag ein neues Gedicht -


1. Geltungsbereich

Die folgenden AGB gelten für den Kauf der digitalen Inhalten (Briefgedichte und Briefgedichte Plus) auf leafunke.de und briefgedichte.de
Sie können jederzeit auf meiner Webseite eingesehen werden (http://www.leafunke.de/j/shop/terms), werden bei Bestellugen in der Bestätigungs-E-Mail zum Download zur Verfügung gestellt und können zusätzlich auf dem Computer gespeichert werden.
Die AGB kannst Du auch während des Bestellvorganges abrufen. Sollten Fehler beim Bestellvorgang auftreten, wende Dich bitte per E-Mail an: lea@briefgedichte.de


2. Verfasserin der Gedichte, Verkäuferin und Verantwortliche
Lea Funke
Freiberufliche Schriftstellerin
Immelmannstr. 1
24159 Kiel
Steuernummer: 20/028/61358

Mobil: 0176 707 12 998
E-Mail: briefgedichte@gmail.com oder lea@briefgedichte.de


3. Vertragssprache

Die Verträge werden in deutscher Sprache abgeschlossen.


4. Werbung

Die Webseite und die digitale Versendung der Briefgedichte und Briefgedichte Plus ist frei von Werbung, ausgenommen der unverbindlichen Aufforderungen an Dich, die auf meiner Webseite dargebotenen Angebote zu bestellen.


5. Datenschutz

Ich behandele Deine personenbezogenen Daten äußerst vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Ich erhebe, verarbeite und nutze sie nur zum Zwecke Deiner Bestellung.
Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne personenbezogene Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.
Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Alle Informationen zum Datenschutz findest Du auch auf meiner Webseite unter: http://www.leafunke.de/j/privacy
Du kannst sie dort jederzeit einsehen. Mit dem Download dieser AGB kannst Du sie zusätzlich auf Deinem Computer speichern. Da ich diese Informationen von eReccht24 (Quellverweis: Disclaimer eRecht24) bezogen habe, sind die einzelnen Unterpunkte formell in der Höflichkeitsform geschrieben.

5.1 Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, mein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

5.2 Kontaktformular

Wenn Sie mir per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

5.3 Personenbezogene Daten für die Bestellung der Digitalen Inhalte "Briefgedichte" und "Briefgedichte Plus"

Wenn Sie die auf der Webseite angebotenen "Briefgedichte" und/oder "Briefgedichte Plus" beziehen möchten, benötige ich von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche mir die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang der "Briefgedichte" bzw. "Briefgedichte Plus" einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwende ich ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand der "Briefgedichte" und "Briefgedichte Plus" können Sie jederzeit widerrufen, etwa über eine Nachricht an die E-Mail-Adresse: briefgedichte@gmail.com

5.4 Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter folgender E-Mail-Adresse Adresse an mich wenden: briefgedichte@gmail.com

5.5 Google Inc.

Zum Schutz ihrer Aufträge per Internetformular verwenden ich den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/


6. Was sind Briefgedichte?

Briefgedichte sind bisher unveröffentlichte Gedichte, die ich verfasse und täglich an Dich per E-Mail schicke.
Das Konzept habe ich selbst entwickelt und die Bestellung biete ich nur im Shop auf meiner Webseite an (erreichbar über briefgedichte.de und leafunke.de - Klick auf "Briefgedichte-Shop" in der Seitennavigation).

Du hast die Wahl zwischen 7 kostenlosen, unverbindlichen Probetagen sowie 30, 90, 180 oder 360 aufeinanderfolgenden Tagen, an denen Dich jeden Tag jeweils ein Gedicht von mir erreicht. Nach Ablauf der Probe- bzw. gekauften Tage erhältst Du von mir keine weiteren Gedichte und wirst auch von jeglicher Werbung verschont. Natürlich freue ich mich sehr, wenn Dir die Gedichte gefallen und Du noch weitere erhalten möchtest. Du kannst so oft Du möchtest neue Briefgedichte bestellen (die Probetage können pro Person nur einmal gebucht werden), das Angebot ist immer verfügbar.


7. Vertragsschluss

Auf meiner Webseite und in meinen Werbeflyern/Prospekten informiere ich Dich über die digitalen Inhalte "Briefgedichte" und "Briefgedichte Plus". Diese Darstellung ist kein Vertragsangebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung an Dich, Briefgedichte und Briefgedichte Plus zu bestellen.
Du kannst meine Warenangebote nur über den Online-Shop auf meiner Webseite bestellen (erreichbar über http://www.briefgedichte.de und http://www.leafunke.de - Klick auf "Briefgedichte-Shop" in der Seitennavigation). Mit der Bestellung gibst Du ein verbindliches Kaufangebot ab, wenn Du zuvor folgende Schritte umgesetzt hast:

- Du hast das Warenangebot, das Dich interessiert "in den Warenkorb" gelegt,
- Du hast den Button "Zur Kasse" geklickt,
- Du hast Deine persönlichen Daten (Vor- & Nachname, Adresse und E-Mail Adresse) eingetragen,
- Du hast die AGB und die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen und dies bestätigt,
- Du hast abschließend auf "Kaufen" geklickt.

Damit hast Du ein verbindliches Kaufangebot abgegeben. Sollten Fehler beim Bestellvorgang auftreten, wende Dich bitte per E-Mail an: lea@briefgedichte.de

Du kannst Deine Eingaben während des Ausfüllens des Bestellformulars jederzeit durch Überschreiben korrigieren und durch "Klick" auf die verschiedenen Bestell-Fortschritt-Buttons (obere Leiste) zu den verschiedenen Schritten zurückkehren. Bevor Du den Button "Kaufen" klickst, kannst Du den Bestellvorgang jederzeit durch das Schließen des Browserfensters abbrechen.

Unmittelbar nach Deiner Bestellung erhältst Du eine automatische Bestätigungs-E-Mail zum Kaufvertrag. Darin enthalten ist eine Zusammenfassung Deiner Bestellung, den hier stehenden Informationen (AGB) sowie der Widerrufsbelehrung, die Du auf Deinem Computer speichern und/oder ausdrucken kannst.
In einer weiteren E-Mail (diese erhältst Du spätenstens 2 Tage nach Bestätigung Deiner Bestellung) informiere ich Dich über den genauen Tag der Zustellung Deines ersten Briefgedichtes (die Lieferzeit für das erste Gedicht beträgt 1-3 Tage).
Deine personenbezogenen Daten sowie Deine Bestelldaten werden von mir nur im Sinne des Bestellvorgangs seperat auf meinem eigenen Computer gespeichert.


8. Widerrufsrecht

Hiermit möchte Dich ausdrücklich auf Dein 14-tägiges Widerrufsrecht hinweisen! Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen dieses Vertrag zu widerrufen. Du kannst die Widerrufsbelehrung jederzeit unter http://www.leafunke.de/j/shop/withdrawal einsehen und in diesem Zusammenhang das optional zur Verfügung stehende Muster-Widerrufsformular verwenden (am Ende der Widerrufsbelehrung).
Zusätzlich schicke ich Dir die Widerrufsbelehrung zusammen mit der Bestell-Bestätigungs-E-Mail, damit Du sie einsehen und wenn Du möchtest auf Deinem PC speichern kannst.


9. Briefgedichte Plus

Alle Leser der Briefgedichte haben die Möglichkeit, kostenlos über die Bestelloption "Briefgedichte Plus" mir ihre eigenen Gedanken und Gedichte sowie Anmerkungen zu den Briefgedichten zu schreiben, die ich dann in einem Brief zusammenfasse und jeden Sonntag per E-Mail an alle Briefgedichte Plus-Leser per E-Mail versende. Somit ermögliche ich auch anderen Menschen, ihre Gedanken und Gedichte zu teilen.(Die Bestellung bzw. Abbestellung kann jederzeit nachträglich und kostenlos von dem E-Mail-Account veranlasst werden, bei dem Dich die Briefgedichte/Briefgedichte Plus erreichen bzw. nicht mehr erreichen sollen. Schreibe an lea@briefgedichte.de mit dem Betreff "Briefgedichte Plus bestellen" bzw. "Briefgedichte Plus abbestellen").

10. Zahlungsbedingungen/Preise

Als Zahlungsart biete ich Dir ausschließlich "per Rechnung" an (die Rechnung füge ich als PDF-Anhang in der zweiten E-Mail bei, die Dich über den genauen Tag des ersten Briefgedichtes informiert). Der Betrag muss innerhalb von 7 Tagen überwiesen werden. Alle Preise sind Gesamtpreise in Euro. Ich nehme die Kleinunternehmer-Regelung (§ 19 Abs. 1 UStG) in Anspruch und weise in Rechnungen keine Umsatzsteuer gesondert aus. Es fallen keine Versandkosten an. Die Zustellung der Briefgedichte verlängert sich nicht automatisch.
Die Preise für die Briefgedichte ergeben sich wiefolgt (monatlicher Grundpreis jeweils in der Klammer dahinter): 7 unverbindliche Probetage kosten 00,00€ (monatlich 00,00€), 30 Tage kosten 5,00€ (monatlich 5,00€) , 90 Tage kosten 14,00€ (monatlich 4,66€), 180 Tage kosten 26,00€ (monatlich 4,33€) und 360 Tage kosten 50,00€ (monatlich 4,17€).


11. Technische Voraussetzungen - Wie erreichen mich Briefgedichte?

Du kannst die Briefgedichte direkt zu Deiner E-Mail-Adresse bestellen.
Damit Dich meine E-Mails auch tatsächlich erreichen, müssen einige technische Voraussetzungen gegeben sein:

- Du benötigst eine Internetverbindung und Zugang zu einem E-Mail-Account (je nach Anbieter können dafür unterschiedlich hohe Kosten anfallen),
- um PDF-Datein öffnen zu können, brauchst Du einen PDF-Reader,
- auf Deinem E-Mail-Account muss genügend Speicherplatz vorhanden sein (eine Briefgedichte-Mail samt Anhang entspricht ca. 150-200KB),
- um zu vermeiden, dass die Gedichte im Spamordner landen, solltest Du lea@briefgedichte.de zu Deinen E-Mail-Kontakten hinzufügen.

Ich schicke Dir täglich eine E-Mail mit dem neusten Briefgedicht in Form eines E-Mail-Textes und zusätzlich als PDF-Datei mit der Bezeichnung "Briefgedicht [Titel]". Wenn Du Briefgedichte Plus bestellt hast, befindet sich jeden Sonntag im Anhang eine zweite PDF-Datei mit dem Namen "Briefgedichte Plus - [Titel]". Zum Öffnen der Anhänge benötigst Du einen PDF-Reader, welcher auf vielen Internetseiten kostenlos zum Download zur Verfügung steht. Du kannst die Gedichte lesen, auf Deinen Computer herunterladen und speichern und natürlich anderen zeigen und frei für persönliche Zwecke nutzen. Ich möchte Dich nur darauf hinweisen, die Urheberrechte zu beachten und meine Gedichte nicht ohne meine Zustimmung zu verändern, zu vervielfältigen oder gewerblich zu nutzen. Nähere Informationen dazu findest Du auf meiner Webseite im Impressum.

Solltest Du Probleme beim Öffnen der E-Mail oder der Dateien haben, bzw. erreichen Dich meine Gedichte nicht, schreibe bitte umgehend an: lea@briefgedichte.de

Die E-Mails verschicke ich von dem webseiteneigenen E-Mail-Account (lea@briefgedichte.de) über die BCC-Funktion (E-Mail-Verteiler). Deine Anonymität wird von mir gewahrt, allerdings muss ich Dich darauf hinweisen, dass die Kommunikation per E-Mail generell Sicherheitslücken aufweisen kann, siehe Datenschutz: http://www.leafunke.de/j/privacy


12. Haftung/Mängelgewährleistung

Es gilt die gesetzliche Gewährleistung.


13. Briefgedichte verschenken - Wie kann ich Briefgedichte verschenken?

Briefgedichte können auch an Andere verschenkt werden. Schreibe hierzu im Bestellvorgang in das Feld "Briefgedichte verschenken" das Wort "GESCHENK". Trage in die anderen Bestellfelder ausschließlich Deine personenbezogenen Daten ein (also auch Deine E-Mail Adresse). Briefgedichte Plus können leider nicht direkt verschenkt werden, sie können aber jederzeit vom Briefgedichte-Leser kostenlos und unverbindlich dazugebucht werden.

Nachdem Du die automatische Bestätigungs-E-Mail für Deinen Kauf bekommen hast, erhältst Du spätestens nach 2 Tagen eine zweite E-Mail, in der das weitere Vorgehen beschrieben wird: Darin steht ein Link, der zu einer Webseite von briefgedichte.de führt, und ein siebenstelliger Code (Zugang zu dem Link und nähere Informationen zum Verschenken von Briefgedichten findest du unter: http://www.leafunke.de/briefgedichte-dein-geschenk).
Nun kannst Du den Link und den Code weiterverschenken. Der Empfänger kann nun mit Hilfe des Links und des Codes die täglichen Gedichte - für einen Zeitraum Deiner Wahl - erhalten. Die Rechnung schicke ich nur an Dich (als Anhang in der zweiten E-Mail), die Du innerhalb von 7 Tagen zu begleichen hast.

Auch hier möchte ich Dich ausdrücklich auf das Widerrufsrecht hinweisen! Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Dieses Recht gilt nur für Dich, als Käufer der Briefgedichte, nicht für den Beschenkten. Dennoch kann der Beschenkte die Briefgedichte jederzeit abbestellen. Ansonsten gelten die gleichen Bestimmungen wie in den AGB beschrieben.


15. Außergerichtliche Streitschlichtung

Online-Plattform zur außergerichtlichen Streitschlichtung sowie Hinweis nach § 36 VSBG:

Ich bin verpflichtet, Dich als Verbraucher auf die Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) der Europäischen Kommission hinzuweisen. Diese Plattform ist über folgenden Link erreichbar: https://webgate.ec.europa.eu/odr

Allerdings nehme ich an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.


16. Allgemeines

Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder nachträglich unwirksam werden, berührt dies nicht die Gültigkeit der Bestimmungen insgesamt.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


Nun wünsche ich Dir viel Freude beim Lesen der Briefgedichte und danke Dir schonmal im Vorraus für Dein Interesse und Deine Unterstützung!


Quellverweis: Disclaimer eRecht24

AGB für digitale Inhalte, Stand Januar 2018